Gesetzesänderungen

Gesetzesänderungen

Beratern unterstellt man gerne, von Gesetzesänderungen zu leben. Das ist nicht ganz falsch. Insbesondere wenn der Berater zugleich Prüfer ist, muss er sich intensiver mit Gesetzen auseinandersetzen als die meisten Berufe. Er muss dann verstehen, welche Teile eines neuen Gesetzes für welchen Mandanten relevant sind und wie diese am Besten umgesetzt werden. Dieses umfangreiche Wissen über ein gesamtes Gesetz benötigen die wenigsten. Profitieren Sie davon, dass wir von und mit Gesetzesänderungen sowohl von der prüferischen Seite als auch von der umsetzenden Seite leben.